Login

Bericht Generalversammlung 2016

Eher ruhiges Einsatzjahr bei der Feuerwehr Trunkelsberg
 
"Einsatztechnisch war das Jahr 2015 eher ruhiger", so berichtete der Kommandant der Feuerwehr Trunkelsberg Thomas Wagner über das vergangene Jahr. 8 Einsätze mussten abgearbeitet werden und 12 reguläre Übungen wurden durchgeführt. Besonders zu erwähnen war die Gemeinschaftsübung mit dem Technischen Zug des Roten Kreuz, bei der verunfallte Personen durch die Jugendfeuerwehr dargestellt wurden sowie der Schiedrichterlehrgang des Landkreises Unterallgäu in Trunkelsberg. Dieser wurde von einem Ausbilder der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried durchgeführt.
 
Der Höhepunkt des Jahres war sicherlich das 20-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr welches mit einem Festabend und einem Tag der offenen Tür gefeiert wurde. Jugendfeuerwehrwart Michael Kleinschroth konnte seinen 10 Feuerwehrjüngern hierzu einen großen Grisu als Maskottchen übergeben.
 
Die Kameradschaft wurde in zahlreichen Stübleabende, einen Besuch bei der Patenfeuerwehr Holzdorf und einem Grillfest gefördert.
 
Beim Tagesordnungspunkt Ehrungen konnten Sarah Möschler, Gökhan Cetinkaya und Georg Baumann zur Feuerwehrfrau beziehungsweise Feuerwehrmann ernannt werden. Michael Bott wurde für 25 Jahre aktiven Dienst und Andreas Thiel für 30 Jahre aktiven Dienst geehrt. Detlev Garnier, Wolfgang Fehr und Andreas Thiel bekamen die Ehrennadel der Feuerwehr Trunkelsberg in silber.
 
Bild: Alle anwesende Geehrte mit der Feuerwehrführung

Schiedsrichterlehrgang in Trunkelsberg

Erstmalig im Unterallgäu konnte ein Schiedsrichterlehrgang der Staatlichen Feuerwehr Schule Geretsried als Standortschulung in Trunkelsberg angeboten werden. Die 10 TeilnehmerInnen plus Ersatz konnten an der von der Feuerwehr Trunkelsberg gestellten Löschgruppe Abnahmen üben.Vielen Dank auch an die Feuerwehr Buxheim für die Unterstützung im Bereich THL.

W50 beim Kreisfeuerwehrtag

Gerne sind wir mit unserem W50 auf persönliche Einladung zum Kreisfeuerwehrtag nach Erkheim gefahren. Zahlreiche Besucher interessierten sich für unser Tanklöschfahrzeug.

Bericht Generalversammlung 2015

Generalversammlung der Feuerwehr Trunkelsberg
 

Traditionsgemäss luden die Kommandanten zur Generalversammlung der Feuerwehr Trunkelsberg und dem Feuerwehrverein in den Saal des Gasthauses Ochsen ein. 2014 war ein Jahr, in dem es in Trunkelsberg seit langen mal wieder einen Brand, der einer Garage, gegeben hat, so Kommandant Thomas Wagner. Jugendfeuerwehrwart Michael Kleinschroth berichtete über zahlreiche Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr, die inzwischen aus stolzen 11 Mädchen und Jungen besteht. So konnten auch mehrere Abzeichen wie die Jugendflamme Bayern und Schleswig Holstein sowie der Wissenstest abgelegt werden. Bürgermeister Roman Albrecht erwähnte die 3 aktiven Kameraden, die erfolgreich die G26 Atemschutztauglichkeitsprüfung erfolgreich ablegten. Für 30 Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurden Thomas Wagner und Erwin Karg geehrt. Herbert Miorin und Karl Rauter erhielten die Ehrennadel in Silber des Feuerwehrvereins für 25 Jahre Mitgliedschaft.

 

Maibaum 2014 bei Sonnenschein

Bei unserem diesjährigen Aufstellen des Maibaumes hatten wir Dank Petrus das beste Wetter. Zahlreiche Besucher stärkten sich bei Kaffee und Kuchen. Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto und einer Hebebühne wurden von Jung und Alt gerne angenommen. Wir danken allen, die uns mit Kuchen und Muskelkraft unterstützten.

 

  • dsc00660-1dsc00660-1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.